Konditorei-Café Zintl
/

 

 

Über Uns

 

Wie alles begann...

Am 19. August 1919 eröffneten der Konditormeister Richard Zintl und seine Frau Theresia eine Konditorei mit Café in der Mainburger Straße 3 in Au in der Hallertau. Nebenbei wurde damals eine Limonadenfabrik betrieben. Der gelernte Koch und Konditor etablierte sich gut und war als Cafetier aus dem kleinen Marktflecken Au bald nicht mehr wegzudenken.

Im Jahre 1950 übernahm dann sein Sohn Richard Zintl den Betrieb, renovierte das Café und erweiterte es durch einen Vorbau. 34 Jahre lang verwöhnten er und seine Frau Emmi ihre Gäste und Kunden. Selbstgemachtes Konditoren-Eis und die unvergleichliche Prinzregententorte waren über die Grenzen der Hallertau hinaus beliebt und bekannt.

1984 übernahmen schließlich sein Sohn Richard und dessen Frau Elisabeth die Geschäftsführung. Die Konditorei und das Café wurden erneut komplett umgebaut und 1994 im Wiener-Kaffehaus-Stil eingerichtet. Die Planung und Einrichtung des Umbaus hat dabei die Firma Schweitzer, eine ausgezeichnete Ladenmanufaktur aus Wels in Österreich übernommen (www.schweitzer.at).
So entstand ein Ort des Wohlfühlens, eine Mischung aus alter Kaffehaus-Tradition und neuen Trends eines modernen Konditorei-Cafés.

Hier geben wir Ihnen einen Überblick über unsere Partnerschaften:

Bei uns in Au in der Hallertau finden Sie leckere Kuchen, Torten und andere Backwaren.


 

In unserem Café in Au in der Hallertau können Sie leckere Pralinen und frisches Eis genießen.

Deutscher Konditorenbund (DKB)

Das Konditorenhandwerk zählt zum Lebensmittelhandwerk und zu den zulassungspflichtigen Handwerken. Die bestandene Meisterprüfung ist Voraussetzung, um selbständig das Konditorenhandwerk in einer Konditorei oder einem Konditorei-Café auszuüben. Der Deutsche Konditorenbund leistet als Bundesinnungsverband die Berufsorganisation des Konditorenhandwerks. Zu den Leistungen zählen die Vertretung des Konditorenhandwerks als Selbstverwaltungsorganisation gegenüber der öffentlichen Hand und gesellschaftlichen Gruppen, sowie spezielle Serviceleistungen für angeschlossene Betriebe.

 http://www.konditoren.de